Berufliche Vielfalt im Modehaus Schröder

Ob Ausbildung, Festanstellung oder Weiterbildung

v.l. Anja Purk, Marlene Meier, Isabel Germing, Lea Dulle, Lilia Abramova, Werner Heckmann, Anette Wahmes

Ausbildung wird groß geschrieben im Unternehmen Schröder.

Hier liegt die Zukunft eines Unternehmens, ist sich der Geschäftsführer Werner Heckmann sicher. Zur Zeit befinden sich vier Auszubildende im Modehaus Schröder

Es werden die Ausbildungsberufe Verkäufer/in oder Kauffrau/-mann im Einzelhandel ausgebildet. Frau Purk unterstützt unsere Auszubildenden wöchentlich mit einer Lehrstunde in Warenwirtschaft! Langjährige Mitarbeiter aus unserem Unternehmen (aktuell Frau Meier und Frau Wahmes) übernehmen das Amt des sogenannten "Paten". Sie dienen unseren Neuankömmlingen als Ansprechpartner und begleiten sie durch ihre Ausbildung.

Werden auch Sie ein Teil unseres Teams und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Post an:

Schröder Mode KG
Herrn Werner Heckmann
Markt 14
49740 Haselünne

oder per E-Mail an Frau Monika Herbers:
herbers@mode-schroeder.com

Weiterbildungen und Aufstiegsmöglichkeiten:

  • Flächenmanager/Shopmanager
  • Einkäufer im textilen Einzelhandel
  • Trainerausbildung
  • Ausbildereignungsprüfung
  • Teamleiter
  • Etagenleiter

Interesse an unserem Unternehmen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir wachsen, stellen uns neu auf und verändern uns kontinuierlich. Darum ergreifen Sie doch einfach vorab die Initiative und inspirieren uns mit einer aussagekräftigen Bewerbung. Vielleicht wird schon bald eine Stelle für Sie bei uns frei.

Bewerben Sie sich einfach und wir kommen bei passender Gelegenheit auf Sie zurück.


Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an obenstehende Adresse.

Unsere Marken